UFHB

Was ist UHFB?

Ultra-Hochleistungs-Faserverbund-Baustoff

Wichtig ist, erst mal zu verstehen, was UHFB nicht ist: UHFB ist kein Beton!
Beton ist gerissen (Beton reisst immer, Beton funktioniert nur aufgrund der Risse) und Beton ist faul (statisch wirksam ist immer nur ein kleiner Anteil eines üblichen Stahlbeton-Querschnittes).
UHFB hingegen reisst im Gebrauchszustand nie. Und ein üblicher UHFB-Querschnitt ist statisch praktisch vollständig ausgenutzt - jede Faser arbeitet!

UHFB hat eine Festigkeit in der Grössenordnung von Stahl, lässt sich aber verarbeiten wie ein Beton.

UHFB eignet sich deshalb ideal für Abdichtungen, Verstärkungen aber auch, um Brücken mit minimalstem Materialeinsatz zu bauen.

Wir konnten im Jahr 2019 bereits 4 UHFB-Projekte abschliessen (Die Datenbank der ETH Lausanne verzeichnet für diesen Zeitraum ca. 20 UFHB-Projekte).

Im Frühling 2020 bauen wir die schweizweit erste Holz-UHFB-Verbundbrücke für 40-Tonnen-Lastwagen.
Und für drei weitere UHFB-Brücken konnten wir Studien erstellen.

Ingenieurbüro Edgar Kälin AG - Werner-Kälin-Strasse 7 - Postfach 237 - 8840 Einsiedeln - Tel. 055 418 80 70 - E-Mail